Productsup transformiert die Dynamik des Performance-Marketings bei AutoScout24

DE Website banners_AutoScout24 .png
  • Bis zu 25 %

    Verbesserung in CPL

  • Schnellere

    Markteinführung

  • Onboarding

    neuer Partner in nur 2 Stunden

Anwendungsfall

AutoScout24 ist der größte europaweite Online-Marktplatz für Neu- und Gebrauchtwagen. Die Plattform wird jeden Monat von über 30 Millionen Menschen genutzt und steht in 18 verschiedenen Sprachen zur Verfügung. Sie bietet Privatkunden, Kfz-Händlern und Herstellern einen Online-Marktplatz für den An- und Verkauf von Fahrzeugen. Das Marketing-Team von AutoScout24 möchte es Verbrauchern ermöglichen, ganz einfach ein passendes Fahrzeug zu finden – und dabei ein hervorragendes Kundenerlebnis zu haben.

Das Team ist ständig auf der Suche nach innovativen Wegen, um die richtigen Inhalte zur richtigen Zeit zur richtigen Zielgruppe zu bringen. Sie entwickeln und implementieren regelmäßig neue Strategien zur Erstellung und Verbreitung von Produktdaten. Dabei decken sie den gesamten Sales Funnel ab und liefern relevante Informationen für potenzielle Kunden – von neugierigen Interessenten bis hin zu Käufern, die sofort ein Auto brauchen. Sie bemühen sich, Leads und Conversion Rates auf alle Autohändler auf ihren Plattformen zu verteilen.

Um seinen Erfolgskurs fortzusetzen, benötigte das digitale Marketing-Team eine neue Feed-Management-Lösung, mit der es die Vorteile der Digitalisierung in der Branche nutzen konnte. Sie wollten mehr Potenzial ausschöpfen und ein besseres Erlebnis für Händler und Verbraucher schaffen.

Herausforderungen

  • Verzögerungen bei der Markteinführung
  • Kaum Dateneinblicke
  • Zu viel manuelle Arbeit

Obwohl AutoScout24 bereits über die Grundlagen für sein Feed Management verfügte, stand das Unternehmen vor einer Reihe von Herausforderungen. Es dauerte etwa drei Monate, einen neuen Kanal hinzufügen und live zu schalten. Das Experimentieren mit Feeds erwies sich als extrem zeitaufwendig. Informationen mussten einzeln über ein Ticket-System hinzugefügt oder geändert werden. Diese Tickets wurden vom IT-Team bearbeitet, doch das war ein ineffizienter Prozess.

Bei 1,5 Millionen Anzeigen war es praktisch unmöglich, einen Überblick über die vorhandenen und die benötigten Daten zu behalten. Es gab keine Tools, mit denen die Feeds vor dem Exportieren analysiert werden konnten. Es gab keine automatisierte Lösung zur Erkennung von Feed-Fehlern. Das alte Feed-Management-Tool war nur sehr einfach und verfügte nicht über intelligente Funktionen. Es lieferte keine verwertbaren Erkenntnisse für das digitale Team.

Lösungen

  • Feed Management
  • Image Designer
  • Analyse und Berichterstellung

Mit Productsup zentralisiert und automatisiert AutoScout24 nun seinen gesamten Produktdatenfluss in einer zentralen Plattform. Das Digital-Marketing-Team kann nun flexibel testen und mit ein paar Klicks neue Marketing-Pfade einschlagen. Sie haben einen ausgeklügelten Kanal-Mix geschaffen, der es dem Team ermöglicht, neue Dienste wie den AutoScout24 smyle-Service einzuführen, mit dem der Online-Kauf von Gebrauchtwagen so einfach wie jeder andere Produktkauf über das Internet ist.

Analyse- und Berichtsfunktionen helfen dem Team, die Kontrolle über die riesige Menge an Daten und Inseraten zu behalten. Mit dem einfach zu verwendenden Image Designer von Productsup lassen sich überzeugende Anzeigen erstellen. Sie können getestet und innerhalb weniger Minuten live geschaltet werden. Eine schnelle Umsetzung mit hochwertigen Anzeigen bedeutet effektive Werbeaktionen, die den Verbrauchern die Art von Marken, Designs und Erfahrungen vermitteln, die deren Kaufentscheidung beeinflussen.

Ergebnisse

  • Schnellere Markteinführung
  • Mehr Dateneinblicke
  • System jetzt sowohl operativ als auch strategisch

Die Lösung von Productsup hat das Digital-Marketing-Team agiler gemacht. Zur Erstellung oder Änderung von Anzeigen sind sie nun nicht mehr auf die Unterstützung anderer Teams angewiesen. Die Plattform gibt ihnen Einblicke, mit denen sie Assets optimieren und deren Wirkung testen können, bevor sie die besten Anzeigen live schalten.

Mit der P2C-Plattform von Productsup kann das Team von AutoScout24 sein Performance-Marketing einen Gang hochschalten. Neue Kanäle lassen sich jetzt innerhalb eines Tages statt bisher in drei Monaten hinzufügen. Neue Händler können ihre Inserate außerdem innerhalb von zwei Stunden veröffentlichen, anstatt wie früher zwei Wochen. Die Cost-per-Lead (CPL) wurde um bis zu 25 % gesenkt.

Feed-Management-Software unterstützt Unternehmen in der Regel nur bei Routineaufgaben. In diesem Falle hat die P2C-Plattform von Productsup AutoScout24 dagegen auch geholfen, die Dynamik seiner Performance-Marketing-Bemühungen auf operativer und strategischer Ebene grundlegend zu verändern. Mit der Plattform kann das Digital-Marketing-Team mehr Daten sammeln und analysieren und die daraus gewonnen Erkenntnisse nutzen, um Kampagnen zu optimieren und das Kundenerlebnis sowie den Service für Händler zu verbessern.

Zukunftspläne

AutoScout24 arbeitet mit einem ungewöhnlichen E-Commerce-Geschäftsmodell, denn jedes verkaufte Produkt ist einmalig. Sie müssen die Algorithmen der Werbekanäle anpassen, da die meisten Kanäle nicht auf die Anforderungen eines Online-Automarktes zugeschnitten sind. Indem sie gewonnene Dateneinblicke mit ihrem eigenen Fachwissen kombinieren, verbessert das Digital-Marketing-Team von AutoScout24 weiterhin die Nutzung von Algorithmen, um mehr zu erreichen.

Unterstützt von der P2C-Plattform von Productsup und in enger Zusammenarbeit mit einem Team aus Datenanalysten können Verbesserungen umgesetzt werden. So wurde zum Beispiel erst kürzlich eine gleichmäßigere Verteilung von Händler-Leads eingeführt.

Marc Castane.jpeg
Marc Castañé Hernandez
Team Lead Digital Marketing

Bei AutoScout24 konzentrieren wir uns auf den Erfolg der Händler, auf Zahlen und Ergebnisse und darauf, die bestmöglichen Kundenerlebnisse zu bieten. Die P2C-Plattform von Productsup hilft uns nicht nur, unsere täglichen Abläufe zu verbessern, sondern auch unser Handelspotenzial auszuschöpfen.

Weitere Erfolgsgeschichten von Kunden

Erfahren Sie, wie andere Unternehmen ihren Umsatz und ihre Reichweite gesteigert haben
  • Eileen Fisher logo

    EILEEN FISHER nutzt P2C-Management zur Bekämpfung von Commerce Anarchy

    Mehr erfahren
  • logo-aldi-suisse.png

    Aldi hat nun 30 % mehr potenzielle Reichweite auf der Google Marketing Plattform

    Mehr erfahren
  • moebel_de_logo.png

    moebel.de steigerte seinen Umsatz mit dynamischen Werbeanzeigen um 56 %

    Mehr erfahren

Erhalten Sie die volle Kontrolle über Ihre Produktdaten. Mühelos.

Lassen Sie uns darüber reden, wie Productsup Ihr Team stärken kann. Kein Verkaufsgespräch. Nur die wichtigsten Einzelheiten.